Kalender mit der Aufschrift Sex als Symbol für Sex nach Plan
shutterstock.con / Andrey_Popov

Sex nach Plan kann die Rettung deines Sexlebens sein

Jede, die schon mal in einer langen Beziehung war, weiß, dass guter Sex mit dem Partner oder der Partnerin mit der Zeit einschläft. Man denkt dann oft, man sei zu beschäftigt für Sex oder nicht in Stimmung. Unsere Autorin und Sexualberaterin Mignon Kowollik hat einen Tipp: Sex nach Plan. Das könnte der Schlüssel dafür sein, um wieder lustvollen Sex mit dem/der Liebsten zu haben.

Sexkiller lange Beziehung?

Nach Jahren der Partnerschaft ist die Lust auf Chips essen auf dem Sofa oft größer als die Lust auf Sex mit dem Partner oder der Partnerin. Deshalb ist der letzte Sex auch schon eine gefühlte Ewigkeit her. Der Kopf ist mit vielem gefüllt, jedoch nicht mit sexy Gedanken. Und so langsam kommt dann noch das schlechte Gewissen hinzu und vielleicht sogar die Überlegung, ob kein Sex zum Liebesaus führen kann. 

Dabei ist das Nachlassen der Sexualität in einer langen Partnerschaft häufiger der Fall, als wir denken. Eine YouGov-Studie in Zusammenhang mit Ritex fand nämlich heraus, dass ab fünf Jahren Partnerschaft bereits bei 53 % der Befragten (mehr als die Hälfte!) die Sexualität nachgelassen hat. Eine Zahl, die im ersten Moment erschreckend wirkt, wenn Frau und Mann nichts dagegen tun. 

Kein Sex schlecht für die Selbstliebe?

Bei sexueller Unlust beschäftigt uns Frauen nicht nur das schlechte Gewissen, sondern oft auch der sinkende Selbstwert. Fragen wie „Bin ich frigide?“ oder „Stimmt mit mir etwas nicht?“ (PS: bitte bei Fragen gleich streichen ❤️) sind nur zwei von vielen Fragen, die dafür sorgen, dass es uns nicht mehr gut geht. Schnell kommt Frau in ein Hamsterrad und die Gedanken spielen verrückt.

Selbst wenn das schon genug erscheint, muss ich eines noch ansprechen: Die Gefahr des Fremdgehens. Fehlender Sex in einer Partnerschaft ist einer der häufigsten Gründe fürs Fremdgehen. Nicht nur bei Männern, sondern auch bei uns Frauen. Die Liebe beim Fremdgehen spielt dabei oft keine Rollen, sondern der fehlende Sex.

Die Magie von Sex nach Plan

Damit es gar nicht erst so weit kommt, wird es Zeit, den Sex in der Partnerschaft wieder in Schwung zu bekommen. Sex nach Plan, lautet meine Lösung für das Entflammen der sexuellen Lust. Ganz klar ist es keine Vorgehensweise auf Dauer, da sonst die gewünschte Spontanität beim Sex wegfallen könnte, jedoch hilft die Planung dabei, wieder in Stimmung zu kommen und den Sex-Motor anzuwerfen.

Vorfreude ist fast die schönste Freude

Sex nach Plan ist nicht unbedingt der einzige Sex, den man haben muss, um das Sexleben in der Partnerschaft wiederzubeleben, aber er dient als tolle Erinnerung daran, wie schön der Sex mit dem Partner sein kann, wenn die Leidenschaft neu entzündet ist.  

Eine Klientin von mir äußerte einmal in einer Sitzung, dass sie davon ausgegangen ist, dass Sex spontan sein sollte. Sie ist leider nicht die Einzige, die das denkt. Oft höre ich diesen romantischen Mythos von meinen Klienten und Klientinnen. Wir alle wissen, wie hektisch das Leben sein kann. Auch unvorhersehbare Ereignisse können die körperliche Intimität mit dem Partner im Wege stehen. Die Planung im Voraus kann dagegen die Vorfreude und die Aufregung auf Sex mit dem Partner steigern. 

Fester Sex-Termin im Kalender

Damit guter Sex wieder Einzug in die Partnerschaft hält, schlage ich vor, mit dem Partner einen bestimmten Tag und Uhrzeit auszuwählen und dann einen Eintrag im Kalender zu machen. Auch gern mit einem wiederkehrenden Datum. Vielleicht sogar verbunden mit einem Pärchen-Date? Oder wie lange ist das letzte Date mit dem Liebsten her? Der feste Termin im Kalender dient nicht nur dem Sex, vielmehr ruft er auch die guten, alten und vor allem heißen Erinnerungen hervor.

Spiele mit allen Waffen einer Frau 

Nutze aber auch die Zeit vor dem Sex-Date nach Plan dazu, die Vorfreude zu steigern. Vorfreude ist schließlich die schönste Freude. Hinterlasse kleine Notizen auf Post-its oder sende Nachrichten auf sein/ihr Handy. Wie wäre es mit einem Foto der Dessous, die du für dich gekauft hast oder die Handschelle, die an einem deiner Handgelenke zu erkennen ist? Aber auch ein Foto von deinem Fuß kann durchaus Erregungen bei deinem Partner auslösen.

Wenn du eine offene Kommunikation mit deinem Partner hast, frage ihn auch, was er gerne Neues ausprobieren möchte. Oder ihr beide schreibt eure erotischen Wünsche für das Date auf Zettel und werft diese in ein Glas. Kurz bevor es zum geplanten Sex-Date kommt, zieht jeder einen Zettel. So könnt ihr die letzten Stunden vor dem Date nutzen, euch schon mal gedanklich auf Hochtouren zu bringen. 

Happy Sex, happy Beziehung?

Beim Sex nach Plan geht es darum, Sex wieder die Priorität zu geben, die er am Anfang der Beziehung hatte. Unabhängig davon, wie du den Sex nach Plan genau gestaltest, wirst du merken, dass das Prickeln und die Lust wieder in die Beziehung zurückkehrt. Die Intimität erfährt ein neues Hoch und das wirkt sich auch positiv auf die Zufriedenheit in der Beziehung aus. 

Egal, welcher Klientin oder welchem Klienten ich den Tipp vom Sex nach Plan gegeben habe, schon allein die Planung des Sex war für alle erregend. Abgesehen davon, dass sie froh waren, endlich wieder regelmäßig mit ihrem Liebsten Sex zu haben.