Anhänger in form einer Vulva
Foto: Jan Reiser

Luise Zücker liebt es zu provozieren

Zur Veröffentlichung von „Endlich wieder Lust auf Sex“ haben wir ein exklusives Package für Euch geschnürt. Wichtiger Bestandteil ist ein Schmuckstück von Luise Zücker. Zeit, die ungewöhnliche Berliner Designerin vorzustellen.

Liebe Luise, wie bist Du auf die Idee für die Lacuna-Kollektion gekommen?

Das war 2015 meine Meisterschüler Abschlusskollektion an der Kunsthochschule Weißensee. Absolut inspiriert hat mich das Kunstwerk von Jamie McCartney. Die unterschiedlichen Formen von Vulven fand ich so toll, dass ich angefangen habe, sie zu zeichnen. Dabei kam oft die Frage, was ich da zeichne? Das machte mich stutzig. Jeder Bartresen hat mindestens einen Penis aufgemalt, doch keiner wusste, wie eine Vulva aussieht!? Das hat sich ja zum Glück mittlerweile geändert, aber die wunderschöne Form hat mich damals zu meiner ersten Schmuckkollektion inspiriert.

Luise Zücker
Luise Zücker / Foto: Koa Koppenhöfer


Eine Vulva als Schmuckstück empfinden bestimmt einige als provokant, wie siehst Du das?

Kein bisschen zu provozieren, bedeutet nichts zu verändern.


Was bedeutet Weiblichkeit für Dich?

Intuition, Schöpferkraft und leuchtende innere Stärke die Harmonie in ihr Umfeld bringt.


Was dürfte es für Deinen Geschmack in diesem Zusammenhang viel mehr geben?

Ein Loslösen von der ,so macht man das, so gehört sich das, so haben wir das auch sonst gemacht’-Mentalität. Die Regeln werden gerade neu geschrieben und Flexibilität und Intuition gewinnen viel mehr an Bedeutung. Das finde ich sehr wichtig und unheimlich bereichernd!


Du warst z. B. Senior Designerin bei Marina Hoermanseder und hast als Modedesignerin in NYC gearbeitet, wieso machst Du nun lieber Schmuck als Fashion?

Schmuck ist für mich zeitloser. Losgelöst vom Saison-stress sind Schmuckstücke langlebig, werden nicht weggeworfen, sondern im schönsten Fall weitervererbt. Ich liebe die Wertigkeit und Ruhe von Schmuck.


Make Vagina Great Again – Was bedeutet dieses Statement für Dich?

Tolle Frauen kennenzulernen, die sich endlich finden dürfen und Raum für ihre wahre Identität schaffen.

Buch und Cap
Exklusive Package / PR

Mehr zu der Kollaboration findest Du hier:

Wir setzen ein Statement: Make Vagina Great Again“

Mein Buch „Endlich wieder Lust auf Sex“

Das Interview mit Yella Cremer (mit Cap) 😉