Herzlich willkommen bei Happy Vagina,

warum wir über Sex schreiben, 2017? Wo alle über nichts anderes zu reden scheinen? Und es kaum eine Werbung, Albumcover oder Star-Auftritt ohne Dekolleté bis zum Bauchnabel gibt? Ja, auch wir kennen und lieben Sex. Rein, Raus, genauso wie das große Ahhhhh und natürlich auch das frivole Drumherum.

Doch Leben passiert und so hat das Leben jede von uns urplötzlich vor große Herausforderungen gestellt. Wir mussten uns unseren geheimsten Wünschen und schmerzhaftesten Traumata stellen, doch dabei haben wir neues Wissen erlangt: von De-Armouring, Cervix-Stimulation, Full-Body-Orgasm, bis zum Yoniversum.

Auf der Reise haben wir erlebt, wie befreiend es ist aus der Opferrolle herauszutreten, „Nein“ zu sagen und Verantwortung für die eigene Lust und die eigene Vagina zu übernehmen.

Unsere Schoß ist nicht nur die Scheide für den Penis, sondern zu mächtigen Orgasmen fähig – viel größer als die meisten von uns es sich vorstellen können. Und diese schillernden, auflösenden Ohhhs sind nicht nur für die Lust da: Sie können einen enormen Selbstheilungprozess in Gang setzen, sie können uns zu altem Wissen führen, uns stark, mächtig und schön machen und uns mit dem Universum verbinden.

In diesem Sinne seid mutig und geht mit uns neue Wege zu Sex for Spiritual Minds!

Tina, Mona und Babette